Startseite
wo ich zu Hause bin
Links
allerlei Infos
Kontakt
meine Touren
=> 2018 D4 Mittelland
=> 2017 Enns-Donau-Limes
=> 2016 Alpe-Adria-Veneto
=> 2015 CH-A-D
=> 2014 Moselle-Mosel
=> 2014 Venn-Eifel
=> 2013 Spree-Radweg
=> 2013 R1 Detmold-Berlin
=> 2013 Maintal Bamberg-Frankfurt
=> 2013 Neckartal
=> 2012 Kyll-Mosel-Rhein
=> 2012 Kanalküste
=> 2012 Hilden-Maas-Aachen
=> 2012 Münsterland
=> 2012 Hilden-Freiburg
=> 2011 Mosel-Ahr-Rhein
=> 2010 Emsland-Niederlande
=> 2010 Frankreich
=> 2009 Ostsee Teil 1
=> 2009 Ostsee Teil 2
=> 2008 Rhein-Ahr-Erft
=> 2008 Hilden - Prag
=> 2007 Emden-Berlin
=> 2006 Wien-Passau-Rosenheim
=> 2005 Donau 1
=> 2005 Berlin-Hilden
=> 2004 Elbe-Radweg
=> 2004 Ems-Radweg
=> 2004 Ruhrradweg
=> 2003 Chur-Koblenz
=> 2003 Moselradweg
=> 2002 Lahnradweg
=> 2002 Hilden-Rotterdam
=> 2002 Weserradweg
 

2009 Ostsee Teil 2





Altes Haus in Koge
Nach diesem Ort ist die gesamte Bucht benannt. Von Kopenhagen über
ISHOJ, GREVE STRAND und SOLROD STRAND bis KOGE (rd. 50 Km)
fährt man praktisch durch einen riesig langen Badeort. Allerdings "gespenstisch"
leer, die Ferien- und Reisezeit war schon vorbei. Die Natur mutet auch bereits
herbstlich an.
Überall aber gute bis sehr gute Radwege. Ebenfalls die numerischen Wegweiser
verdienen eine lobenswerte Erwähnung. Dänemark ist darin wirklich vorbildlich.


Hübsches Landhaus bei FAKSE


Landschaft bei PRAESTE


Gutshof bei VORDINGBORG


Herrenhaus bei KASTRUP


Brücke von MASNEDO nach OREHOVED über den "Storstrommen" Richtung Lolland.
Über MARIBO dann schöne Strecke nach RODBYHAVN zur Fähre nach
PUTTGARDEN auf Fehmarn.
In BURG a.F. und später auch in allen Badeorten der Lübecker Bucht noch sehr
reger Touristenverkehr - auch das Wetter sowie die Temperatur wesentlich "sommerlicher"
als in Dänemark.
Das schöne Wetter und der sehr gute Campingplatz in Großenbrode lockte zu einer
zweiten Übernachtung.



Sonniges Großenbrode / D.
In der Nacht zum 21.8. dann heftiges Gewitter mit Starkregen, der Vormittag
blieb dann trocken. Also den "Ostseeküsten-Radweg" über Dahme, Grömitz,
Neustadt i.H., Scharbeutz und Timmendorfer Strand nach Lübeck zur Jugendherberge
(da ab Mittag ergiebiger Regen).
Das Bahnticket kaufte ich schon in Neustadt i.H., also konnte ich den Morgen der
Heimfahrt ruhig angehen lassen und der Lübecker Innenstadt wieder mal einen
Besuch abstatten.



Ende der Ostsee-Tour am 71. Tag (22.08.2009) in Lübeck. Von hier mit dem
Zug nach Solingen Hbf (-Ohligs) und die letzten 5 Km der Reise fröhlich
zurück nach Hilden geradelt.



liebevoller Empfang zu Hause, Margot hatte Landeswimpel aller durchfahrenen
Länder gebastelt und
die Luftballone mit den Namen der größeren Städte
beschrieben. War eine tolle Überraschung für mich nach einer langen Reise.

Und 2010 gehts wieder auf Tour - voraussichtlich in den Westen Europas!





=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=